Fragen Sie uns:
+91 726 3800010
Objekt #

VISA für Goa

Goa ist ein echtes tropisches Paradies. Wenn Sie sich nach langgestreckten sonnigen Stränden sehnen, sowie kristallklares Meer, Kokospalmen am Strand, das Geräusch von Gitarren Spielen schöner Liebeslieder geniessen, dann ist Goa der richtige Ort für Sie, um einen ideal Urlaub zu verbringen. Reisen nach Goa erfordert von Staatsangehörigen der meisten europäischen Länder den Empfang eines Touristenvisums — eine formelle Genehmigung der Regierung von Indien für den Touristen, um einen bestimmten Zeitraum auf dem Gebiet von Indien (einschließlich Goa) zu verbringen. In extremen Fällen können Sie ein Visum bei Ihrer Ankunft in Goa beantragen. Aber Sie sollten daran denken, dass der Zoll keine besonderen Zugeständnisse zu diesem Thema macht, so dass wir empfehlen, dass Sie ein Visum bei der indischen Botschaft in Ihrem Land im Voraus beantragen.

Visa für Goa sind notwendig für die Reisenden von den folgenden Ländern

  • Australien
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Italien
  • Frankreich
  • USA
  • Japan
  • Malaysia
  • Neu Seeland

Für die Beantragung eines Visums nach Goa sollten Sie folgendes mitbringen:

  • einen Pass des Reisenden, der wenigstens eine Restlaufzeit von 6 Monaten Gültigkeit haben muss und sollte durch einen Antrag von ihm / ihr persönlich begleitet werden;
  • zwei Passfotos;
  • alle erforderlichen Unterlagen (die Kopie des Flugtickets, Hotelbuchung, Reisegutschein).

Der Reisende muss eine besondere Gebühr bezahlen, die von der Staatsangehörigkeit des Reisenden und der Dauer und Art des Visums abhängt.

Die Dauer des Visums hängt ganz von der Art des Visums ab.

Arten von Visa für Goa

  1. Travel Visa. Diese Art des Visums ist für diejenigen, die eine Reise oder einen Urlaub planen, oder ihre Verwandten, die Bürger von Indien sind, besuchen. Das Visum kann für eine oder mehrere Einreise (n) erteilt werden.
  2. Transit Visa. Dieses Visum ist für diejenigen, die Indien nur zum Zwecke der Durchreise besuchen und ihre Reise nach Drittländer fortsetzen.
  3. Business Visa. Dieses Visum kann für diejenigen ausgestellt werden, die planen, Indien für geschäftliche Zwecke zu besuchen. Zur Beantragung des Business-Visums muss man eine schriftliche Einladung von einem Geschäftspartner (Firma, Privatunternehmer, Gesellschaft, etc.) bei sich haben.
  4. Student Visa, ist für diejenigen, die nach Indien kommen, um an einer Hochschule, Universität oder Business School zu studieren. Das Visum kann nur mit dem Beleg (ein Einladungsschreiben von einer höheren Bildungseinrichtung) ausgestellt werden.
  5. Visa für Yoga, vedische Kultur, indische Musik, indischen Tanz, etc. Diese Art des Visums ist für diejenigen, die nach Indien kommen um Yoga, vedische Kultur, indische Musik, indische Tanz, etc zu studieren. Das Visum kann nur mit einem Beleg (ein Einladungsschreiben von der offiziell anerkannten indischen Bildungseinrichtung, wo der Reisende den Kurs nehmen wird) ausgegeben werden

Der Erwerb eines Visums bei der Ankunft in Goa

Es besteht die Möglichkeit zum Antrag und Erwerbs eines Visums bei der Ankunft in Goa am Dabolim International Airport (Temporary Landungs-Anlage und Temporary Landing Permit). Gemäß der aktuellen Gesetzgebung Indiens, kann die Beschaffung eines Visums bei der Ankunft in den folgenden Fällen vorgenommen werden:

  • Tod oder schwere und plötzliche Erkrankung eines Verwandten (mit der Vorlage der Belege);
  • Transit, nicht mehr als 72 Stunden Aufenthalt auf dem Territorium von Indien. HINWEIS: Der Abflug muss vom gleichen Flughafen erfolgen wo der Besucher gelandet ist;
  • eine Gruppen Reise (mindestens 4 Personen) - Reisende, die ein Reise-Paket von einem indischen Reiseveranstalter erworben haben. In diesem Fall wird die Liste der Gruppe mit den Nummern der Pässe von allen Reisenden und der detaillierten Reise Planung ausschlaggebend sein, die dem Immigration Service im Voraus übergeben werden müssen. Während der gesamten Laufzeit des Aufenthalts in Indien darf der Reisende NUR innerhalb einer Gruppe und nur in Übereinstimmung mit den eingereichten Plänen reisen. Bei der Ankunft beim Immigration Service Officer, nimmt dieser die Pässe von den Mitgliedern der Gruppe und gibt ihnen die TLF / TLP Form. An der Passkontrolle für Ihren Rückflug werden alle Pässe ihren Inhabern im Austausch mit der TLF / TLP Form zurückgegeben. Für die Erteilung der Erlaubnis wird eine Gebühr in Höhe von 40 USD genommen, die bei der Ankunft zu bezahlen ist. Alle anderen Gründe für die TLF / TLP Form sind illegal.
Austern
Austern - das Symbol der aristokratischen Gourmet-Küche lockt Gourmets in Süd Goa wie ei...
Internet
In Indien, bzw. in Goa, können fast alle modernen Technologien auf das Internet zugreifen. Als...
5-Sterne-Hotels
5-Sterne-Hotels in Goa gibt es nur wenige und meist in den südlichen Teil des Staates im Berei...
Taxi von Dabolim International Airport
Dabolim International Airport ist mit dem Rest des Landes mit allen Formen des Verkehrs verbunden, ...

Villen in Goa

Holiday villa rentals in Kerim North Goa House for rent in Vagator North Goa Holiday villa rentals in Assagao North Goa Holiday villa rentals in Kawelossim South Goa Holiday villa rentals in Candolim North Goa Holiday villa rentals in Morjim North Goa

Kontakt

Fragen Sie uns: +91 726 3800010
Von Montag bis Freitag:
von 10.00 bis 18.00 Uhr (India)

Oder Sie können Ihr Anliegen
als Email schicken:
[email protected]

Wir sind sozial


Sprache wählen

© 2009 — 2018 www.goavilla.de - All rights reserved