Fragen Sie uns:
+91 750 (10AM-6PM)
Objekt #

Internet

In Indien, bzw. in Goa, können fast alle modernen Technologien auf das Internet zugreifen. Als Zulieferer sind die Mobilfunkbetreiber, und es gibt auch Anbieter von DSL-und Kabel-Internet.

Der einfachste Weg, um Zugriff auf das Netzwerk zu erhalten, ist für Ihren Aufenthalt in Goa ein Anwesen mit installierten Internet zu wählen. Viele Villen, Hotels und Gästehäuser bieten Wireless an, sodass Sie nur noch Ihren Computer anschließen müssen. Darüber hinaus, gibt es jeden Tag eine wachsende Zahl von Restaurants, Cafés und andere öffentliche Plätze, wo Wi-Fi Internet-Zugang angeboten ist. Manchmal ist der Service separat bezahlt, aber in einigen Fällen ist er im gesamten Paket enthalten.

Für diejenigen, die nach Goa reisen wollen ist das mobile Internet ideal. Die meisten Anbieter sind: Idea, Airtel, Vodafone, Reliance, MTS, Tata. Unterstützte Standards: GPRS 2G, EDGE 2,5 G, WCDMA (UMTS), CDMA, EVDO 3G. Wie ein Modem, können Sie ein Handy kaufen oder ein spezielles USB-Modem, je nach Wahl der Art der Verbindung. GPRS-Technologie bietet die breiteste Abdeckung, aber die Verbindungsgeschwindigkeit erreicht kaum 30 KB. Der Vorteil ist, dass Sie Zugriff direkt auf Ihr Handy bekommen, und alle modernen Mobiltelefone unterstützen 2G-Protokoll. Die Aktivierung wird leicht gemacht, per sms und der Betreiber liefert Daten direkt. 3G-Anschluss über eine Hochgeschwindigkeits-Modem gibt bis zu 3,1 Mbit. USB-Modems werden in den Büros und Läden der Mobilfunkbetreiber verkauft. Der Modem Preis ist durchschnittlich 1.500 Rupien. Unbegrenzte Minuten von 500 Rupien.

Die Touristen, die für eine kurze Zeit nach Goa reisen und keine ständige Kommunikation benötigen sind sehr zufrieden mit den Internet-Service-Clubs oder Internet-Cafés entlang der Küste. In einigen Orten sind die Geräte in der Regel veraltet, und geben nur eine langsame Verbindung, sind jedoch stabil, sodass Sie E-Mails schicken können oder auf Skype kommunizieren können. Der Preis ist hier 40-80 RS pro Stunde, je nach Bereich, in dem Sie anrufen. In einigen Orten können Sie Ihren eigenen Computer einschalten.

Für diejenigen, die für eine lange Zeit nach Goa reisen, und für die es wichtig ist, einen konstanten Hochgeschwindigkeits Anschluss auf das Web zu haben, ist die am besten geeignete Option verkabeltes Internet. Diese Art von Internet Anschluss ist in den meisten Anesen und Villen vorhanden.

Größte ADSL-Anbieter: BNSL und Sify Broadband. Tarife sind unterschiedlich. Zum Beispiel von postoplachivaemy BNSL, unbegrenzt, aber mit einer Rate von 4 Mbit / s bis 8 GB Traffic und 512 kbit / s nach 8 GB kostet 900 Rupien im Monat. Das Modem ist kostenlos unter Vertrag. Der Nachteil dieser Option ist, dass die Anbindung mit nur ein paar Plätzen begrenzt ist und es gibt lange Wartelisten. Aber fast überall kann man Internet von Kabelnetzbetreibern installieren lassen. Tarifmodelle, mit guter Verbindung kann man bekommen, aber in der Regel ist die Zahlung für die Installation des Modems und das Internet um die 6-7 tausend Rupien.

Goa im November
Im November eröffnet Goa offiziell die Ferienzeit und alle touristischen Orte beginnen sich dami...
Goa im Oktober
Oktober - ein Vorbote der Urlaubssaison in Goa. Und für die Fans der besten Feiertag in Goa, d...
Goa im April
April ist in Goa das Ende der Urlaubs Saison und der Beginn der Trockenzeit, die zwei Monate andaue...
Goa im März
Im März ist es in Goa tagsüber sehr heiß, mit sonnigem und trockenem Wetter, und na...

Villen in Goa

Holiday villa rentals in Pilerne North Goa Holiday villa rentals in Morjim North Goa Holiday villa rentals in Candolim North Goa Holiday villa rentals in Kawelossim South Goa Holiday villa rentals in Morjim North Goa Holiday villa rentals in Arpora North Goa

Kontakt

Fragen Sie uns: +91 726 3800010
Von Montag bis Freitag:
von 10.00 bis 18.00 Uhr (India)

Oder Sie können Ihr Anliegen
als Email schicken:
[email protected]

Wir sind sozial


Sprache wählen

© 2009 — 2018 www.goavilla.de - All rights reserved