Fragen Sie uns:
+91 726 3800010
Objekt #

Goa's Küche

Lebensmittel sind ohne Zweifel einer der wichtigsten Faktoren für die Umwandlung von Goa in den Badeort von Weltruf. Goa's atemberaubende Küche dominiert die Geschmacksnerven eines jeden, der die Möglichkeit hat, diese heimischen Gerichte zu probieren. Essen in Goa und Nahrungsmittelpreise sind nicht weniger attraktiv als die Strände und Sonnenuntergänge.

Goa's kulinarische Traditionen ebenso wie Goa's kulturelle Traditionen variieren. Auf diesem Teil der Westküste von Indien haben hier Hindu-Herrscher ihre Spuren hinterlassen: die große mongolische und portugiesische Epoche, die Goa bestimmte. Diejenigen, die die Küche von Goa als Medikament aus einer Vielzahl von kulinarischen Techniken sehen, haben auch Recht. Tatsächlich verbinden sich alle drei Dinge Goa's: Reis, Curry und Fisch. Diese Produkte sind die Tagesration der Anwohner, sowie viele Obst-und Gemüsesorten. Aber zusammen mit diesen, halten die Inder weitgehend die Traditionen der indischen Küche aufrecht mit ihren charakteristischen Merkmalen der Region (Konkani Küche), doch kochen auch andere Gerichte für Familien anderer Traditionenn, Muslime haben auch ihre kulinarischen Traditionen und Spezialitäten. Die meisten Hindus, Brahmanen wie üblich, sind Vegetarier und Fleischkonsum ist sehr selten und es gibt nie Rind-oder Schweinefleisch, im Gegensatz zu westlichen Nationen.

Es wird allgemein angenommen, dass die Küche Goa's durch die übermäßige Verwendung von Gewürzen, Kräutern und scharfen Gewürzen geprägt ist. Es ist aber nur bis zu einem gewissen Ausmaß. Goa's Gerichte schmecken auch süß und sauer und sind viel milder als in den nördlichen und östlichen Gebieten Indiens und in Restaurants an der Küste, in den Shekahs und Cafés von ausländischen Touristen besucht, kann man erwarten, sehr mäßig gewürztes Essen zu bekommen. Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass für ein großen Teil der Touristen in Goa Essen nur Shekah Mahlzeiten und Restaurant Besuche bedeutet, weil in Goa Essen zu einem moderaten Preis kommt.

Goa's Meeresfrüchte-Gerichte sind sehr gefragt unter den Touristen. Meeresfrüchte und Fisch sind meist auf dem Grill zubereitet, im Ofen tandoori (tandoori) oder Curry und Masala Stil. Der häufigste Fisch ist Kingfish — eine Art der Makrele, sind wie andere Arten von Makrelen, Thunfisch, und Hai beliebt. Unter anderen Meeresfr¨chten zu reicher Wahl: Krabben, Garnelen, Hummer, Tintenfisch, Muscheln, und Austern.

Ein wesentlicher Bestandteil der Hindu-Küche ist die Kokosnuss. Goaner produzieren Kokosöl, mit dem sie weniger fettes Fleisch und Gemüse zubereiten. Viele Gerichte verwenden Kokosmilch, indem sie ihnen ein besonders exotisches Flair geben. Natürlicher Palmenzucker wird auf Nahrung in jaggery konsumiert um es zu versüßen.

Beliebte indische Küche:

Talile Mashali – gegrillter Fisch.

Kismur– garniert mit getrocknetem Fisch, meist Makrele oder Garnelen, Zwiebeln und Kokosnuss.

Dangar– Fischfrikadellen

Khatkhate Curry – Konkani festliches Gericht, bestehend aus geschmortem Fleisch, Obst (Kokos, Tamarinde, Garcinia) und mindestens fünf Arten von Gemüse der Saison, reichlich mit lokalen Gewürzen gewürzt.

Papadam – dünner knusprig gebackener Kuchen aus Reismehl und Linsen, gewürzt mit Knoblauch, Kreuzkümmel und schwarzem Pfeffer.

Naan – weiche Mehl Tortillas aus pshennichnoy, arabisches Brot, manchmal mit einer Füllung oder mit Gewürzen. Das Lieblings Brot der Touristen in Goa.

Sannäs – pikanter Reiskuchen.

Payasu, Patoli, Madgane, Kheer – verschiedene Sorten von Süßigkeiten und Puddings aus Reis, dekoriert mit Cashew-Nüssen, Mandeln, Rosinen und Pistazien.

Andere beliebte Gerichte:

AMBot Tik oder Kadi – Fisch oder Fleisch mit Curry und Reis, mit einem exotischen süß-sauren Geschmack.

Canja de galinha – Hühnersuppe.

Balchão – Curry-Gericht mit Fleisch oder Fisch, in Kokos-oder Zuckerrohr Essig-Sauce mit Garnelen, gewürzt aguardiente, Zitrone, Lorbeerblatt und Pfeffer mariniert.

Patoleo oder Patoli – Kurkuma Blätter gefüllt mit Reis.

Vindaloo – berühmte portugiesische Fleischgericht mit einer würzigen dicken Soße. Über Vindaloo sagen viele, dass, wenn Sie kein Schweinefleisch mögen, es in einer anderen Weise gekocht bekommen können.

Bebinca – ein traditioneller Pudding aus Mehl, Zucker, Butter und Kokosmilch. Sollte aus sieben Schichten bestehen. Lieblingsdessert der Goaner und Touristen.

In Goa, wie im Rest von Indien, serviert man verbreitete Speisen von Thali in kleinen Metallbehältern auf einem Tablett mit Fleisch oder Fisch, Reis, verschiedene Gemüse, Soßen, Kuchen, und Desserts. Die Tradition ist vegetarisches Thali, aber Touristen mögen es in der Regel mit Fleisch gekocht.

Daher gibt es auch eine breite Palette von Brot und Backwaren in Goa. Die Fähigkeit, Sauerteigbrot in Goa vorzubereiten brachten die Portugiesen. Heute hat jedes Dorf seine eigene Bäckerei, eine Vergangenheit, die sehr schwer zu passieren ist.

Austern
Austern - das Symbol der aristokratischen Gourmet-Küche lockt Gourmets in Süd Goa wie ei...
Internet
In Indien, bzw. in Goa, können fast alle modernen Technologien auf das Internet zugreifen. Als...
5-Sterne-Hotels
5-Sterne-Hotels in Goa gibt es nur wenige und meist in den südlichen Teil des Staates im Berei...
Taxi von Dabolim International Airport
Dabolim International Airport ist mit dem Rest des Landes mit allen Formen des Verkehrs verbunden, ...

Villen in Goa

Holiday villa rentals in Pilerne North Goa Holiday villa rentals in Morjim North Goa Holiday villa rentals in Candolim North Goa Holiday villa rentals in Kawelossim South Goa Holiday villa rentals in Morjim North Goa Holiday villa rentals in Arpora North Goa

Kontakt

Fragen Sie uns: +91 726 3800010
Von Montag bis Freitag:
von 10.00 bis 18.00 Uhr (India)

Oder Sie können Ihr Anliegen
als Email schicken:
[email protected]

Wir sind sozial


Sprache wählen

© 2009 — 2018 www.goavilla.de - All rights reserved